Schwäbische.de Schwäbische.de
Regenschauer 12
Aalen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Sport Lokal

„Ich bin mit dem Kopf voll beim VfR“

Aalens Neuzugang Philipp Hercher erzählt im Interview, was er für Ziele verfolgt

Philipp Hercher möchte beim VfR Aalen möglichst viel Spielpraxis sammeln und hat auch nichts dagegen, einige Tore und Torvorlagen beizusteuern.
Philipp Hercher möchte beim VfR Aalen möglichst viel Spielpraxis sammeln und hat auch nichts dagegen, einige Tore und Torvorlagen beizusteuern.
Thomas Siedler

Aalen sz Womöglich bleibt er der einzige Winterneuzugang beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen. Der 20-jährige Philipp Hercher ist auf Leihbasis vom 1. FC Nürnberg gekommen und möchte nun im schwarz-weißen Trikot auf sich aufmerksam machen. Im Idealfall mit vielen Einsatzzeiten im Offensivbereich, noch idealer mit vielen Toren oder Torvorlagen möchte er im kommenden Jahr durchstarten. Unser Redakteur Timo Lämmerhirt hat sich mit Hercher unterhalten und sich erkundigt, was die Ziele der jungen Offensivkraft sind, persönlich und natürlich mit der Mannschaft.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-Ich-bin-mit-dem-Kopf-voll-beim-VfR-_arid,10595114_toid,1.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.