Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 0
Weingarten (Württemberg)
Sport Lokal

Daniel Kühn übernimmt TVW-Handballdamen

Trainer sitzt ab Samstag auf der Bank der Württembergliga-Mannschaft

Daniel Kühn wird in Weingarten wieder als Trainer aktiv. Am Samstag coacht er erstmals die Damenmannschaft.
Daniel Kühn wird in Weingarten wieder als Trainer aktiv. Am Samstag coacht er erstmals die Damenmannschaft.
Archiv: Derek Schuh

Weingarten sz Die Handballerinnen des TV Weingarten haben einen Nachfolger für die zurückgetretene Sabrina Szabo gefunden. Bereits am kommenden Samstag gegen den TSV Köngen wird Daniel Kühn das Ruder bei den Württembergligadamen übernehmen. Gegen Köngen wird Kühn gemeinsam mit Jens Kühl und Stefan Glatzer das Team begleiten, danach übernimmt er „bis zum Saisonende“, teilte der Verein mit.

Daniel Kühn ist in Weingarten ein alter Bekannter. Bis Ende der vergangenen Saison trainierter er die TVW-Herren, danach legte er eine Pause ein. Diese ist nach einem halben Jahr beendet, denn am Samstag um 16.30 Uhr nimmt Kühn gemeinsam Jens Kühl und Stefan Glatzer seine Arbeit für die Handballdamen des TVW beim Spiel gegen den Tabellenzehnten TSV Köngen in der Großsporthalle auf.

„Stefan ist noch Trainer der männlichen A-Jugend und wird bald Vater. Jens bekanntermaßen mit Leib und Seele Vorstand des TVW und Jugendtrainer. Im TVW-Lager sind wir alle sehr dankbar, dass beide nach dem Rücktritt von Sabrina übernommen und auch mit Nachdruck nach einem Nachfolger gesucht haben. Beide werden sich auch weiterhin mit Daniel abstimmen“, sagt TVW-Manager Karim Doghmane und ergänzt: „Jetzt liegt der ganze Fokus auf dem Heimspiel. Das Team hat in den letzten beiden Spielen eine starke Leistung und großes Kämpferherz gezeigt.“ Daran solle die Mannschaft gegen Köngen anknüpfen.

Zwei Punkte zum Jahresabschluss

Mit dem Abstiegskampf befasse sich das TVW-Lager nicht, heißt es in der Mitteilung des Vereins weiter, sondern mit dem Ziel, in jedem Spiel an die zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen. Im letzten Heimspiel 2017 sei das Ziel, alles zu geben um zum Jahresabschluss mit zwei Punkten vom Feld zu gehen. Die TVW-Damen hoffen zum Jahresabschluss nochmal auf lautstarke Unterstützung.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-Daniel-Kuehn-uebernimmt-TVW-Handballdamen-_arid,10782568_toid,541.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.