Schwäbische.de Schwäbische.de
Nebel -4
Tuttlingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Sport Lokal

DRB und DRL treffen sich zu Gesprächen

Markus Scheu vom ASV Nendingen: „Beide Seiten sollten an einem Strang ziehen“

In der kommenden Saison gehen der Deutsche Ringer-Bund und die Deutsche Ringer-Liga getrennte Wege. Beide Seiten treffen sich am 8. September zu Gesprächen. Ob man sich auf eine Zusammenarbeit im darauffolgenden Jahr einigen kann?
In der kommenden Saison gehen der Deutsche Ringer-Bund und die Deutsche Ringer-Liga getrennte Wege. Beide Seiten treffen sich am 8. September zu Gesprächen. Ob man sich auf eine Zusammenarbeit im darauffolgenden Jahr einigen kann?
hkb

Tuttlingen sz In den Konflikt zwischen dem Deutschen Ringer-Bund (DRB) und der Deutschen Ringer-Liga (DRL) kommt Bewegung. Beide Seiten treffen sich am Freitag, 8. September, in Bad Mergentheim zu Gesprächen. Bei einem Zivilprozess am Landgericht Nürnberg/Fürth war dies der Wunsch des Richters gewesen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/sport/regionalsport_artikel,-DRB-und-DRL-treffen-sich-zu-Gespraechen-_arid,10715682_toid,705.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.