Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 20
Biberach an der Riß
Lokales

Youth Music Scene präsentiert fünf Bands

Heute steigt der Bandwettbewerb im Abdera
Sänger Milo Hölzl vom Vorjahressieger Ground Control.
Sänger Milo Hölzl vom Vorjahressieger Ground Control.
privat

Biberach sz Fünf Bands spielen am Freitag, 19. Mai, ab 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, im Abdera. Die Bands Dirtpipe Princess (Memmingen), Horizon’s Colony (Biberach), Tuesday night project (Ravensburg), Facing Fears (Illertissen) und Kante Ulm spielen um verschiedene Preise. So kann die Aufnahme eines Songs im Tonstudio Werkall von Daniel Konold gewinnen.

Für mächtig Stimmung außerhalb des Wettbewerbs sorgen die Band Yi1 und DJ Squirrel. Nathan ist wieder mit „Poppin“ einer modernen Tanzform dabei.

Von Pop, Rock bis Techno bietet die Veranstaltung jedem Geschmack etwas. Die Prinzessinnen von Dirtpipe Princess aus Memmingen heizen dem Publikum ordentlich ein. Bei ihren Auftritten in Memmingen und Augsburg überzeugten sie durch ihre mitreißende Show und gekonnte Soli auf dem Bass. Horizon’s Colony ist besetzt mit jungen Musikern von Biberach bis Munderkingen. Tuesday night project setzt sich aus Musikern der Band Ground Control (Milo Hölzl) und der aufgelösten Band Variabel (Paul Menz) zusammen. Sie konnten einen weiteren Musiker für ihre neue Band gewinnen.

Facing Fears aus Illertissen spielt ebenfalls Rockmusik und dürfte die bühnenerfahrenste Band unter den Wettbewerbteilnehmern sein. Kante Ulm ist im Raum Ulm und Ehingen ein Begriff.

Mit der Laupheimer Band Yi1 kommen akustische Technotöne auf die Bühne. Ein Bandmitglied fliegt sogar für den Auftritt aus London ein. Yi1 hat in Biberach bereits einen Namen. Sie überzeugten durch zahlreiche Auftritte, bei denen sie mit ihrer tanzbaren Musik überzeugten. Bis zum Veranstaltungsende legt der bekannte DJ Squirrel auf.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Youth-Music-Scene-praesentiert-fuenf-Bands-_arid,10669900_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.