Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 14
Biberach an der Riß

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

„Wir sind keine Hilfsorganisation, sondern Künstler“

Die Macher des „Township Art Projects“ sind überwältigt vom Feedback – Kritische Stimmen gibt es aber auch

Die Künstler freuen sich über die gelungene Ausstellungseröffnung (von links): Daniel „Daschu“ Schuster, Benno Heller und Flori
Die Künstler freuen sich über die gelungene Ausstellungseröffnung (von links): Daniel „Daschu“ Schuster, Benno Heller und Florian Kaiser.
Tanja Bosch

Biberach sz Dass die Ausstellung des „Township Art Projects“ ein so großer Erfolg wird, hätte keiner der drei Künstler gedacht. Daniel „Daschu“ Schuster, Florian Kaiser und Benno Heller sind noch immer völlig überwältigt vom Feedback aus Biberach und Umgebung. Am Sonntag war die Blue Gallery an der Breslaustraße erstmals nach der Vernissage geöffnet. „Es sind mehr als 60 Besucher gekommen und haben sich die Ausstellung angeschaut“, freut sich Streetartkünstler Daniel Schuster. Einige Bilder und fast alle Ausstellungskataloge sind bereits verkauft.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Wir-sind-keine-Hilfsorganisation-sondern-Kuenstler-_arid,10285564_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.