Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneeregen 1
Isny im Allgäu

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Wecker-Wahnsinn

Der Münchner Poet, Lyriker und Mahner zeigt sich auf dem Theaterfestival in Lebens-Bestform

Beeindruckende Combo begleitet bekennnenden „Puccinisten“: Konstantin Wecker und seine Musiker auf dem Theaterfestival.
Beeindruckende Combo begleitet bekennnenden „Puccinisten“: Konstantin Wecker und seine Musiker auf dem Theaterfestival.
Matthias Hagmann

Isny sz Was für einen großartigen Abend durfte das Publikum im ausverkauften Zelt des Isnyer Theaterfestivals mit Konstantin Wecker am Dienstag erleben: Der Poet, Lyriker, Mahner, Mutzusprecher, Aufforderer, Aktivist „gegen Krieg und Militarismus“ – wie er sich selbst charakterisierte – und nicht zuletzt der „bekennende Puccinist“, als der er die Konzertpassage mit einer Hommage an einen erfolglosen Opernsänger, seinen Vater einleitete, vermochte die Zuhörer bis zum letzten Hauch seiner siebten Zugabe fesseln.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Wecker-Wahnsinn-_arid,10713973_toid,403.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.