1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 9
Biberach an der Riß

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Webcam im Hallenbad bleibt vorerst aus 

Privatmann sieht Verstoß gegen Datenschutz und Interessen der Badegäste – Stadtwerke überprüfen den Fall

Biberach sz Die Kamera im Biberacher Hallensportbad, die bislang mit aktuellen Standbildern auf der Internetseite der Stadtwerke über die Belegung des Schwimmbeckens informiert hat, ist seit Kurzem abgeschaltet. Grund ist der Hinweis eines Privatmanns, der darin einen Verstoß gegen den Datenschutz sieht. Die Stadtwerke Biberach als Betreiber des Bads wollen das überprüfen lassen. „So lange bleibt die Kamera aus“, sagt Geschäftsführer Dietmar Geier.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

Das liest sich stark nach Eigenwerbung des Winfried Hoß. Es geht beim Datenschutz um den Schutz von Persönlichkeitsrechten. Diese sind seitens Herr Hoß nicht betroffen, somit steht ihm auch kein Anspruch auf Unterlassung zu. Warum also der Weg in die Öffentlichkeit? Viele Grüße sendet ein TÜV- und GDD-zertifizierter langjähriger Datenschutzbeauftragter der verstanden hat, dass Datenschutz praktikabel sein muss. Ach ja - nächstes Jahr gilt die Datenschutzgrundverordnung der EU, dann hat sich Paragraf 6b des BDSG eh erledigt. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Webcam-im-Hallenbad-bleibt-vorerst-aus%C2%A0-_arid,10595231_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.