Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 6
Langenargen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Warten auf die Domes-Ausstellung

Das Langenargener Museum hat seine Dauerausstellung aus dem Winterschlaf erweckt – Am 23. April findet die nächste Vernissage statt
„Mehr Dur als Moll“: Professor Dieter Groß singt zur Eröffnung des Museums Langenargen, am Flügel begleitet Johannes Bair.
„Mehr Dur als Moll“: Professor Dieter Groß singt zur Eröffnung des Museums Langenargen, am Flügel begleitet Johannes Bair.
hv

Langenargen hv Mit einer sonntäglichen Matinee im nicht ganz vollen Konzertsaal im Schloss Montfort hat das Museum Langenargen seine Saison 2017 eröffnet. Es war ein Novum in der jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte des über die Landesgrenzen hinaus bekannten Museums, dass nicht zugleich die jährliche Sonderausstellung eröffnet wurde. Der Tod des Künstlers Diether F. Domes ließ es angemessen erscheinen, die Gedenkausstellung des Landkreises, die noch bis 17. April im Roten Haus in Meersburg läuft, auch in Langenargen zu zeigen. Sie wird am 23. April im Museum eröffnet und bis 15. Oktober dort zu sehen sein.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Warten-auf-die-Domes-Ausstellung-_arid,10643607_toid,316.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.