1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 5
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Wagenknecht beklagt Gerechtigkeitslücke

Wahlkampf auf dem Adenauerplatz – Spitzenkandidatin der Linken kritisiert die Bundesregierung

Prominenter Besuch aus Berlin: Sahra Wagenknecht spricht auf dem Adenauerplatz über soziale Gerechtigkeit.
Prominenter Besuch aus Berlin: Sahra Wagenknecht spricht auf dem Adenauerplatz über soziale Gerechtigkeit.
Chistoph Dierking

Friedrichshafen sz Leiharbeit, Rentenpolitik, Umverteilung: Mit scharfen Worten hat Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Linken, am Mittwochnachmittag auf dem Adenauerplatz die Politik der Bundesregierung kritisiert. Ungefähr 200 Interessierte trotzten Wind und Nieselregen, um der Linken-Ikone zuzuhören.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

Wer kann hier nicht zählen 200 Personen`? und 15 Minuten Verspätung?
Wer hat hier auf die Uhr geschaut! Ich ging 14.10 da hat sie noch nicht geredet.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Wagenknecht-beklagt-Gerechtigkeitsluecke-_arid,10735142_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.