1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 27
Meßkirch

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Vortrag widmet sich Heidegger und der Nazizeit


Martin Heidgerr (links) im Gespräch mit Karl Löwith.
Martin Heidgerr (links) im Gespräch mit Karl Löwith.
Stadt Meßkirch

Meßkirch sz Im Seminarraum von Schloss Meßkirch findet am Samstag, 18. März, um 20 Uhr die Vorstellung des Briefwechsels zwischen Martin Heidegger und Karl Löwith statt. Der Abendvortrag wird von Alfred Denker zum Thema „Martin Heidegger und die Frage nach dem Nationalsozialismus und Antisemitismus“ gehalten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Das Martin-Heidegger-Archiv, die Martin-Heidegger-Stiftung und die philosophisch-theologische Hochschule Vallendar freuen sich über zahlreiche Besucher.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

Hoffentlich wird im Nachgang in der SZ über die Veranstaltung berichtet!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Vortrag-widmet-sich-Heidegger-und-der-Nazizeit-_arid,10626600_toid,494.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.