Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 20
Trossingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Vor dem Umzug geht’s ins Weltall

Das Deutsche Harmonikamuseum und die Firma Hohner feiern ein besonderes Jubiläum
Zum Jubiläum „50 Jahre im Weltall“ haben sich die Firma Hohner - präsentiert von Marketing-Chef Christian Dehn (links) - und das
Zum Jubiläum „50 Jahre im Weltall“ haben sich die Firma Hohner - präsentiert von Marketing-Chef Christian Dehn (links) - und das Deutsche Harmonikamuseum mit seinemn Leiter Martin Häffner etwas einfallen lassen.
Frank Czilwa

Trossingen sz Eine Mundharmonika – genauer gesagt eine „Little Lady“ der Firma Hohner – war am 16. Dezember 1965 das erste Instrument, das im Weltall erklang. Unter anderem aus diesem Anlass lädt das Deutsche Harmonikamuseum in Trossingen auf den Samstag, 28. November, zu einem außergewöhnlichen Konzert ein – der letzten Veranstaltung vor dem Umzug des Museums.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Vor-dem-Umzug-gehts-ins-Weltall-_arid,10303162_toid,690.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.