Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 20
Trossingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Vermeintliche Giftköder sorgen für Aufruhr

Hund frisst fremde Leckerli vom Boden - Polizei: Tier zeigte weder vor noch nach der tierärtzlichen Behandlung Anzeichen einer Vergiftung
Ein Zettel warnt in einem Park vor Giftködern. Einen solchen meinte auch eine Frau im Bethel-Park entdeckt zu haben.
Ein Zettel warnt in einem Park vor Giftködern. Einen solchen meinte auch eine Frau im Bethel-Park entdeckt zu haben.
Florian Schuh

Trossingen sz Eine Handvoll Hundeleckerli in der Nähe des Bethel haben dieser Tage unter Trossinger Hundebesitzern für Aufruhr gesorgt: Der Tierschutzverein Trossingen warnte über seine Facebook-Seite vor Giftködern, die Warnung wurde mehr als 100 Mal im sozialen Netzwerk geteilt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Vermeintliche-Giftkoeder-sorgen-fuer-Aufruhr-_arid,10382347_toid,690.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.