Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 13
Tettnang

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Vater und Kind werden bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Unfall nahe Moos sind Polizei und Rettungskräfte gerufen worden.
dpa

Tettnang sz Zwei schwer Verletzte, darunter ein lebensgefährlich verletzter Säugling, hat ein Unfall am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Straße zwischen Tettnang und Meckenbeuren-Reute gefordert. Der 61-jährige Fahrer eines Kia war auf der Kreisstraße Richtung Reute unterwegs und hatte kurz vor der Brücke über die B 467 den Kinderwagen eines von rechts kommenden 27-jährigen Mannes erfasst, der gerade die Fahrbahn überqueren wollte. Durch die Wucht der Kollision wurde der Kinderwagen mit dem darin liegenden 17 Monate alten Säugling rund 50 Meter weit durch die Luft geschleudert. Das Kleinkind musste an der Unfallstelle wiederbelebt werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht. Der 27-jährige Vater des Kindes erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Vater-und-Kind-werden-bei-Unfall-schwer-verletzt-_arid,5516927_toid,682.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.