Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 2
Bad Buchau

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Unbekannte zünden Asylunterkunft in Bad Buchau an

In der Nacht von Samstag auf Sonntag waren 65 Kräfte in Bad Buchau im Einsatz – Von den 30 Bewohnern verletzen sich zwei
Großeinsatz von Feuerwehr, DRK und Polizei. In einer Asylunterkunft in Bad Buchau brannte es.
Klaus Weiss

Bad Buchau sz Ein Zimmerbrand in einer Asylunterkunft in der Bad Buchauer Innenstadt sorgte in der Nacht von Samstag auf Sonntag für teilweise dramatische Szenen. Über 30 Personen mussten fluchtartig ihre Wohnungen verlassen. Feuerwehr und Rettungsdienst hatten die Situation schnell unter Kontrolle. Zwei Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Bislang liege kein Hinweis für einen fremdenfeindlichen Anlass der Brandstiftung vor, teilt die Polizei mit.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Unbekannte-zuenden-Asylunterkunft-in-Bad-Buchau-an-_arid,5471555_toid,103.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.