Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig -2
Ulm

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Ulmer Startup-Firma rollt Sanitärbranche auf

Software für virtuelle Rundgänge durchs neue Bad – Direkt von der Uni ins Unternehmen

Simon Singler (l). und Fabian Weiss zeigen Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) die „Immersight“-Brille für den virtuell
Simon Singler (l). und Fabian Weiss zeigen Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) die „Immersight“-Brille für den virtuellen Rundgang durch ein neues Badezimmer
Ludger Möllers

Ulm sz Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ist begeistert: Gerade hat der Ulmer Jung-Unternehmer Fabian Weiss mit ihr einen virtuellen Rundgang durch ein neues Badezimmer unternommen: „Wenn ich mal mein Bad renovieren sollte, dann brauche ich Ihre Software!“ Der Besuch von etlichen Ausstellungsräumen während der Planungsphase sei für Bauherren Vergangenheit, sagt Weiss, in Zukunft reiche es, mit einer speziellen Brille auf der Nase das eigene neue Bad zu durchstreifen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ulmer-Startup-Firma-rollt-Sanitaerbranche-auf-_arid,10277627_toid,351.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.