Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 5
Lindau (Bodensee)
Lokales

Toilettenrohr bricht: Markt steht unter Wasser

Lindau Julia Baumann Zu einem unangenehm riechenden Einsatz ist die Lindauer Feuerwehr am Montagabend gerufen worden: Im Lindaupark ist ein Rohr der Toilettenanlage gebrochen. Kurz darauf steht der Müllermarkt voll Wasser.

„Wir versuchen, die Lage in den Griff zu bekommen“, sagt Jürgern Rockstroh, Centermanager im Lindaupark, im Gespräch mit der LZ am Montagabend. In der Toilettenanlage des Parks habe es einen Rohrbruch gegeben, sodass Toilettenwasser durch die Decke im ersten Stock im Müllermarkt gedrückt ist. Ein Sanitärfachmann kümmere sich bereits um den Schaden. Die Lindauer Feuerwehr ist indes wieder abgerückt. „Es ist keine Gefahr in Verzug“, sagt Kommandant Max Witzigmann. Aus diesem Grund sei die Feuerwehr für den großflächigen Wasserschaden nicht zuständig.

Wenn das Rohr repariert ist, muss der Markt trocken gelegt werden. Laut Witzigmann hat das Wasser einige Waren kaputt gemacht. Augenzeugen berichten der LZ am Montagabend von üblem Geruch im Lindaupark.

Am Montagabend blieb der Müllermarkt erst einmal geschlossen. Ebenso, wie die Kundentoilette. „Heute Abend ist Schicht im Schacht“, so Rockstroh. Ob der Drogeriemarkt am Dienstag wieder aufmacht, ist noch unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Toilettenrohr-bricht-Markt-steht-unter-Wasser-_arid,10799013_toid,441.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.