Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 5
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Strafbefehl gegen Kat-Kapitän ist rechtskräftig

Der Schiffsunfall vor Hagnau im August 2016 ist strafrechtlich abgeschlossen – Wasserrechtliche Genehmigung für Kats bleibt unberührt
Mitte August 2016 hat ein Katamaran im Seeraum vor Hagnau einen Segler gerammt und versenkt. Der Kapitän hat seinen Strafbefehl akzeptiert.
Mitte August 2016 hat ein Katamaran im Seeraum vor Hagnau einen Segler gerammt und versenkt. Der Kapitän hat seinen Strafbefehl akzeptiert.
Ralf Schaefer

Friedrichshafen sz Der Strafbefehl gegen den Schiffsführer des Katamarans, der im August 2016 im Seeraum vor Hagnau eine Segelyacht gerammt und versenkt hat, ist rechtskräftig. Der Kapitän hat gegen das Urteil des Amtsgerichts Konstanz – einen Strafbefehl über 3600 Euro – keinen Widerspruch eingelegt. „Damit ist der Fall strafrechtlich abgeschlossen“, sagte am Donnerstag Amtsgerichtsdirektor Franz Klaiber auf Anfrage der SZ.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Strafbefehl-gegen-Kat-Kapitaen-ist-rechtskraeftig-_arid,10612226_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.