Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 15
Ellwangen (Jagst)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Steinewerfer zu 9 1/2 Jahren Gefängnis verurteilt

Kammer ordnet weitere Unterbringung des psychisch kranken Angeklagten in der geschlossenen Psychiatrie an

Der Autobahn-Steinewerfer ist wegen versuchten Mordes zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.
Der Autobahn-Steinewerfer ist wegen versuchten Mordes zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.
Thomas Siedler

Ellwangen R. Mit überregionaler Medienpräsenz ist der Prozess gegen Jörg B., den Steinewerfer von Giengen, am Dienstag im Ellwanger Landgericht zu Ende gegangen. Das Schwurgericht hat sein Urteil gefällt: neun Jahre und sechs Monate Gefängnis wegen vierfachen versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerer und gefährlicher Körperverletzung. Hinzu kommen vorsätzlicher Eingriff in den Straßenverkehr und unerlaubter Waffenbesitz. Die Kammer ordnete die weitere Unterbringung des psychisch kranken Angeklagten in der geschlossenen Psychiatrie an. Der 37-Jährige hörte das Urteil ohne äußere Gefühlsregung.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Steinewerfer-zu-9-12-Jahren-Gefaengnis-verurteilt-_arid,10648601_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.