Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 0
Laupheim

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Staatssekretär Jäger ist erfreut über Erhalt des Jüdischen Friedhofs

Staatssekretär Jäger und ein Vertreter der Israelitischen Religionsgemeinschaft besuchen den jüdischen Friedhof
Michael Schick (rechts) führte die Besucher über den jüdischen Friedhof: (von links) Michael Kashi, OB Rainer Kapellen, Shneur Trebnik, Martin Jäger.
Michael Schick (rechts) führte die Besucher über den jüdischen Friedhof: (von links) Michael Kashi, OB Rainer Kapellen, Shneur Trebnik, Martin Jäger.
SVL

Laupheim sz Staatssekretär Martin Jäger aus dem baden-württembergischen Innenministerium hat am vergangenen Donnerstag den jüdischen Friedhof in Laupheim besucht. Begleitet wurde er von Michael Kashi, Vorstandsmitglied der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW), in deren Besitz sich der Friedhof befindet.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Staatssekretaer-Jaeger-ist-erfreut-ueber-Erhalt-des-Juedischen-Friedhofs-_arid,10618740_toid,371.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.