Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 8
Munderkingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Sohn vergiftet: Vater wegen Mordes verurteilt

Der Vater, der seinen Sohn mit einem Grill vergiftet hat, muss lebenslang in Haft
Der Angeklagte, hier neben seinem Verteidiger, hörte der Urteilsverküdnung äußerlich teilnahmslos zu.
Der Angeklagte, hier neben seinem Verteidiger, hörte der Urteilsverküdnung äußerlich teilnahmslos zu.
SZ- Prandl

Ulm/Munderkingen sz Gemeinsam mit seinem Sohn wollte er sich im Juli vergangenen Jahres umbringen, doch hat er nur sein sechsjähriges Kind getötet. Jetzt wurde der Munderkinger Vater wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Äußerlich teilnahmslos hat der 43-Jährige am Montag das Urteil des Ulmer Landgerichts zur Kenntnis genommen. Eine besondere Schwere der Schuld konnte der Richter nicht feststellen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Sohn-vergiftet-Vater-wegen-Mordes-verurteilt-_arid,10703651_toid,252.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.