9
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 19
Ehingen (Donau)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Schlecker: Verständnis für den gefallenen Sohn

Hinter hohen Mauern: das Anwesen der Familie Schlecker in Ehingen.
Hinter hohen Mauern: das Anwesen der Familie Schlecker in Ehingen.
dpa

Ehingen sz Dickes Moos wuchert aus dem Boden der beiden Tennisplätze in der kleinen Parkanlage direkt neben dem Glaspalast, der einst Sitz des Ehinger Drogeriemarktkönigs Anton Schlecker gewesen ist. Die dunkle Blockhütte, in der Anton Schlecker früher mit Freunden und seiner Familie die Freizeit verbracht hat, steht verlassen zwischen meterhohen Bäumen an der Donau. Die Tennisplätze gleichen einer Brache, über die Gras gewachsen ist. Das Gelände gehört mittlerweile dem Businesspark Ehingen Donau (BED), genauso wie der gläserne Koloss, den Anton Schlecker zu seinen Glanzzeiten als Firmenzentrale gebaut hat.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (9)
9
Beitrag melden

Kommentar 8 ist die richtige Antwort .So ist es :"Schlecker " ist der Sieger der Herzen , und hat ja ich die vielen Frauen letztlich gut bezahlt für Ihre Arbeit .
Im Grunde könnte man die Gelddurchdringung im Alltag noch weiter führen .

Gehaltsabrechnung :
Kind gebären : 7580 EUR (Junge 7580 EUR/Mädchen 7578 EUR)
Kind 5 Monate stillen : 1101 EUR
Kind wickeln gesamtpauschale : 4089 EUR
.
:.
Hausaufgaben begleiten : 14080 EUR

Sich über das ins Klo gefallene I-Phone ärgern : 575 EUR

Sich Sorgen machen , weil die 17 Jährige Tochter nachts lange wegbleibt :
1789 EUR


mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
8
Beitrag melden

Zu 2, stimmt so nicht ganz. Es wurde gesagt das kein Summe mehr vorhanden sei die eine Isolvenz vermeiden könnte, bzw in der Insolvenz noch was ausmacht. Es wird kein vernünftiger Mensch erwarten das die Familie den letzten Cent in eine insolvente Firma buttert was dann a) keinen hilft und b) die ehemaligen Angestellten davon eh nichts sehen würden. Wenn man sich die diversen Klagen des Insolvenzverwalters anschaut haben diverse Firmen die Firma Schlecker mehr geschadet als die Familie mit den paar Millionen die Sie noch abgezweigt haben könnten.
Und man sollte nicht vergessen das Schlecker Läden dort hatte wo sonst Keiner hin wollte und Leute beschäftigten die Andere nicht wollten. Und das Er dazu gezwungen wurde nach Tarif zu zahlen hat bei Vielen verhindert das Sie einen neuen Job bekommen, Sie haben zu viel verdient. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
7
Beitrag melden

zu 6 was halten sie von unserer Justiz ??? Mit besseren Deutsch Kenntnissen hätten sie vieleicht einen neuen Job und alles andere von ihnen sind Biertisch Parolen. Überlegen sie mal wenn sie bei Schlecker nicht gearbeitet hätten wären sie vielleicht seit mehr Jahren arbeitslos. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
6
Beitrag melden

Ich glaube nicht, daß einer von Scleckers mehr als, wenn überhaupt, länger als 3 Monate in Haft kommt. Im Volkmund heißt es:" eine Krähe hackt der ander kein Auge aus". Schleckers habe in Saus und Braus gelebt und habe sehr viele Freunde in sämtlichen Ebenen. Das hat mit Neiddebatte nichts zu tun, wenn nun einige Geschädigte wie. z.B. fürhere Angestellte, die bis heute keine Arbeit mehr gefunden haben, nun Ihre Meineung kund tun. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
5
Beitrag melden

@4: Hallo Herr Schlecker, jede Seite hat doch ihr Gutes - man muss halt nur lange genug danach suchen...

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

Das hier ist eine Neiddebatte vom feinsten, vor ein paar Jahren hätten sie ihm noch die Füsse geküßt. Er hat Fehler gemacht ja klar deswegen braucht er nicht zerstört werden wenn es nicht richtig ist werden das unsere Gerichte schon richten. Die Familie hatte auch zu leiden( Entführung) und vergessen wir nicht er hat zig tausenden Menschen Arbeit und Brot gegeben über Jahrzehnte. Ob die gut oder schlecht war es war Arbeit. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Wenn man in Ehingen Verständnis für den gefallenen Sohn hat, verwundert dies nicht.
Womöglich übernimmt Herr Schl....er in absehbarer Zeit einen Vorstandsposten bei einem Sportverein. Entsprechendes Beispiel ist bestens bekannt! mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Immerhin haben Anton Sch. und seine Kinder unverfroren - auch in laufende Kameras - gelogen: es ist kein Geld mehr da. Der Otto Normalverbraucher auf der Straße sieht das bei ein paar verbliebenen Milliönchen höchstwahrscheinlich anders, für den ist das ein ganz schöner Batzen Geld. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Kaum zu glauben: Die siebte Etage im Glaspalast hat die BED GmbH noch immer an Schlecker vermietet, der von dort aus eine Immobilienverwaltung betreibt.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Schlecker-Verstaendnis-fuer-den-gefallenen-Sohn-_arid,10619257_toid,221.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.