Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 4
Ellwangen (Jagst)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Schlägerei bei Fest – Opfer auf einem Auge fast blind

Amtsgericht Ellwangen verurteilt vier Angeklagte zu Bewährungs- und Geldstrafen

Nachspiel vor Gericht: Wegen einer Schlägerei am Ende eines Festes wurden drei junge Männer zu Bewährungsstrafen verurteilt.
Nachspiel vor Gericht: Wegen einer Schlägerei am Ende eines Festes wurden drei junge Männer zu Bewährungsstrafen verurteilt.
Archiv- David Ebener / dpa

Ellwangen sz Das Ellwanger Amtsgericht hat drei junge Männer aus einer Virngrundgemeinde wegen gemeinschaftlicher schwerer Körperverletzung zu Bewährungsstrafen zwischen 12 und 18 Monaten verurteilt. Ein weiterer Beteiligter erhielt eine Geldstrafe. Das Quartett hatte zwei Brüder bei einer Schlägerei nach einem Fest schwer verletzt. Einer ist seit dem Zwischenfall auf dem linken Auge praktisch blind. Die Beweisaufnahme gestaltete sich wegen widersprüchlicher Zeugenaussagen schwierig.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Schlaegerei-bei-Fest-%E2%80%93-Opfer-auf-einem-Auge-fast-blind-_arid,10733930_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.