Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 11
Beuron

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Schavan: „Menschen dürfen religiös nicht heimatlos werden“

Die CDU-Politikerin spricht im Beuroner Kloster über die Rolle der Religionen in Europa
Erzabt Tutilo Burger OSB und Annette Schavan hören der Einführung von Bruder Jakobus Kaffanke OSB zu.
Vera Romeu

Beuron sz Klare Worte hat Annette Schavan in ihrem Vortrag über Edith Stein und ihre Rolle als Patronin Europas. Sie sprach beim geistlichen Treffpunkt in Beuron über die Rolle der Religion im heutigen Europa. Ihr Plädoyer für Gespräche mit dem Islam und ihre These, dass auch die Muslime in Europa lernen werden, Religion und Politik zu trennen, provozierten Widerspruch im Publikum.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Schavan-%E2%80%9EMenschen-duerfen-religioes-nicht-heimatlos-werden%E2%80%9C-_arid,5482655_toid,597.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.