Schwäbische.de Schwäbische.de
Nebel 3
Neuler
Lokales

Sabine Heidrich gewinnt Bürgermeisterwahl

Die Ellwanger Stadtkämmerin ist die neue Bürgermeisterin von Neuler

Die Ellwanger Stadtkämmerin Sabine Heidrich hat die Bürgermeisterwahl in Neuler haushoch gewonnen.
Die Ellwanger Stadtkämmerin Sabine Heidrich hat die Bürgermeisterwahl in Neuler haushoch gewonnen.
Archiv/Beate Gralla

Neuler ng/ug Die Ellwanger Stadtkämmerin Sabine Heidrich hat die Bürgermeisterwahl in Neuler im erstenWahlgang haushoch gewonnen. Weit abgeschlagen landeten Andreas Roth und Johannes Alois Gebhard Albrecht auf den Plätzen zwei und drei.

Nach Auszählung der drei Wahlbezirke und des Briefwahlbezirks kommt Sabine Heidrich auf 87,5 Prozent der Stimmen, Roth schaffte 10,5 Prozent. Albrecht konnte jedoch nicht einmal ein Prozent der Stimmen auf sich vereinen. In absoluten Zahlen sind dies 16 Stimmen gegenüber den 1701 Bürgerinnen und Bürgern, die für Heidrich stimmten. Zur Wahl waren am Sonntag 2596 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde aufgerufen, gewählt haben 1949. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 75,1 Prozent.

„Da sie im ersten Wahlgang über 50 Prozent der Stimmen bekommen hat, ist sie die neue und gültig gewählte Bürgermeisterin von Neuler“, verkündete Amtsinhaber Manfred Fischer. Großer Beifall brandete im übervollen Musikerheim „Sonne“ auf, als Sabine Heidrich in Begleitung ihrer Familie den Saal betrat. Das Ergebnis war eine halbe Stunde nach Schließung der Wahllokale übers Internet bekannt geworden. Inzwischen war die gesamte Bürgermeisterriege um Ellwangen und drumherum angetreten, um ihrer neuen Kollegin zu gratulieren. Bürgermeister Fischer verkündete die abschließenden Zahlen des Wahlabends; der Musikverein Neuler unter seinem Dirigenten Erwin Schwichtenberg intonierte festliche Weisen und Sabine Heidrich mischte sich unter Wahlvolk und musste viele Hände schütteln.

Sie dankte ihren Wählern und auch den Nichtwählern und ging zu ihrem unterlegenen Kandidaten Andreas Roth und bedankte sich für den fairen Wahlkampf. Fischer überreichte ihr einen Blumenstrauß und versprach seiner Nachfolgerin zu helfen, wenn und wann sie es wolle. Der Musikverein Neuler könnte bald eine neue Aushilfsklarinettistin haben. Sabine Heidrich kann Klarinette spielen und möchte auch mal einen bestimmten Marsch mitspielen. Als Zeichen des Dankes an alle Wählerinnen und Wähler, Wahlhelfer und Bürger übergab sie eine Spende für die Neulermer Bürgerstiftung. Danach gab es viel Smalltalk. Die neue Bürgermeisterin möchte möglichst bald viele Bürgerinnen und Bürger von Neuler kennenlernen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Sabine-Heidrich-gewinnt-Buergermeisterwahl-_arid,10768489_toid,295.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.