3
Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 23
Biberach an der Riß

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Rote Äpfel für viele SPD-Stimmen

Stefan Gretzinger setzt im Wahlkampf auch auf Hausbesuche
„Nicht veräppeln lassen“: SPD-Landtagskandidat Stefan Gretzinger setzt im Wahlkampf auf vitaminreiche Geschenke.
„Nicht veräppeln lassen“: SPD-Landtagskandidat Stefan Gretzinger setzt im Wahlkampf auf vitaminreiche Geschenke.
Gerd Mägerle

Biberach sz Stefan Gretzinger ist der Jüngste im Feld der Landtagskandidaten im Wahlkreis Biberach. „Verantwortung zu übernehmen, ist keine Frage des Alters“, sagt der 22-jährige Student aus Oberhöfen (Warthausen), der für die SPD ins Landesparlament will.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (3)
3
Beitrag melden

Gemeinsamkeiten? Aber immerhin esse ich jeden Tag einen Apfel“, sagt der CSU-Politiker Cécile Mueller. Der ist schließlich Bundesernährungsminister!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Alles halb so wild. Ist sicher nur ein Zahlendreher.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Ist mann mit 22 Jahren nicht noch etwas zu grün für diesen Job ? Es fehlt doch noch komplett an Lebenserfahrung und wenn das Verhalten so ist wie bei meinem kritischen Besuch am Stand des Mittwochswochenmarkt empfehle ich die Kandidatur doch zurückzuziehen und zuerst mal etwas mehr Erfahrung sammeln. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Rote-Aepfel-fuer-viele-SPD-Stimmen-_arid,10396587_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.