Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 4
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Roberto Salerno setzt auf Familie, Küche und Politik

Der 52-Jährige ist Landtagskandidat für „Die Linke“ am Bodensee
Roberto Salerno vor dem Transparent, das Freunde ihm zur Wahl gemalt haben.
Roberto Salerno vor dem Transparent, das Freunde ihm zur Wahl gemalt haben.
Ralf Schäfer

Friedrichshafen sz Roberto Salerno ist ein Familienmensch, leidenschaftlicher Hobbykoch, der die schwäbische mit der italienischen Küche gerne mal kombiniert und fußballbegeistert. Als Jugendtrainer für den TSV Eschach musste er leider aufgeben, als er für die Linke in den Kreistag zog. Politik und Fußball, das habe sich nicht vertragen, sagt er.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Roberto-Salerno-setzt-auf-Familie-Kueche-und-Politik-_arid,10400700_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.