Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneeregen 2
Bad Wurzach
Lokales

Rituale und Heilkräuter

VHS bietet Kurse rund um die Themen Rauhnächte und Wintersonnwende an

Bad Wurzach sz Die Stadt Bad Wurzach weist auf Kurse der Volkshochschule hin, in denen die Themen Wintersonnwende, Rauhnächte und Kräuter im Mittelpunkt stehen.

Langsam aber sicher neigt sich das Jahr dem Ende zu. Für diese Jahreszeit gebe es besondere Rituale, bei denen Kräuter eine wichtige Rolle spielen, heißt es laut Mitteilung. Die Raunächte (zwischen Weihnachten und Dreikönig) seien besondere Nächte. Von unseren Vorfahren sind sie laut Pressemitteilung als Zeit zwischen den Zeiten betrachtet worden. Auch heute sei die Bezeichnung „zwischen den Jahren“ noch gängig.

Im Kurs „Die Rauhnächte“ am Dienstag, 12. Dezember, wird von 19 bis 22 Uhr im Maria Rosengarten (Kapitelsaal, 2. OG) auf die geschichtlichen Hintergründe, Brauchtum und Tradition eingegangen. Zusammen erarbeiten die Teilnehmer mit Petra Riedesser Vorschläge, wie sich jeder persönlich auf die Rauhnächte vorbereiten und in seinem Umfeld die Rauhnächte erleben kann, etwa durch persönliche Rituale, Wetterorakel oder Räucherungen. Materialkosten in Höhe von circa 2,50 Euro werden im Kurs abgerechnet. Die Kursgebühr beträgt 18 Euro.

Der zweite Teil der Kurses „Die Rauhnächte“ am Donnerstag, 28. Dezember, von 19 bis 22 Uhr am gleichen Ort, ist an alle Teilnehmer des ersten Teils gerichtet. Eingeladen sind aber auch alle Teilnehmer, die sich gerne austauschen wollen oder in den vergangenen Jahren an einem der Kurse teilnahmen. An diesem Abend ist ein Erfahrungsaustausch vorgesehen. Die Gruppe wird laut Mitteilung detaillierter auf die Bedeutung bestimmter Rauhnächte und Rituale eingehen. Insbesondere werden Neujahrsrituale und Möglichkeiten zum Abschluss der Rauhnächte vorgestellt. Materialkosten in Höhe von rund 2,50 Euro werden im Kurs abgerechnet, die Kursgebühr beträgt ebenfalls 18 Euro.

Der dritte Kurs „Wintersonnwende und ihre Kräuter“ findet amMittwoch, 13. Dezember, von 19 bis 21 Uhr im Sitzungssaal des Amsthauses statt. Petra Vollmer erklärt, wie Kräuter uns durch die dunkle Jahreszeit begleiten und zu unserem Wohlbefinden beitragen können. Die Gebühr beläuft sich auf acht Euro.

Infos und Anmeldungen bei der Volkshochschule Bad Wurzach, Marktstraße 16, unter Telefon 07564 / 30 21 10, per E-Mail an info@vhs-bad-wurzach.de oder unter www.vhs-bad-wurzach.de. Die VHS hat montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Rituale-und-Heilkraeuter-_arid,10783418_toid,389.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.