2
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 12
Ellwangen (Jagst)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Regierungspräsidium kündigt härtere Gangart an


Ein Wohnzelt ist am Sonntagabend auf dem LEA-Gelände niedergebrannt. Die Ursache ist noch unklar.
Ein Wohnzelt ist am Sonntagabend auf dem LEA-Gelände niedergebrannt. Die Ursache ist noch unklar.
Foto Zirlik

Ellwangen ij Das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) hat sich am Montag mit einer kurzen Pressemitteilung zu den jüngsten Zwischenfällen in der LEA in Ellwangen geäußert.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (2)
2
Beitrag melden

Wow, dass sie mit so einem Kommentar durchkommen? Ich versuche das schon lange, aber irgendwie sind solche Kommentar hier nicht erwünscht. Hier ist nur der Gutmensch erwünscht, der alles toll findet und ja nichts kritisches von sich gibt. Lieber Kommentarschreiber, ganz meine Meinung!!! Diese Leute gehören sofort abgeschoben. Wer mit unserem System sich nicht anfreunden will, unser Eigentum zerstört und andere Menschen verletzt soll entsprechende Konsequenzen zu spüren bekommen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Wieso werden diese Leute nur verlegt? Die gehören sofort abgeschoben, wer sich so verhält, hat das Recht auf Asyl verwirkt. Verlegen löst das Problem nicht, die werden dort weitermachen, wo sie aufgehört haben, solche Leute haben hier nichts mehr zu suchen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Regierungspraesidium-kuendigt-haertere-Gangart-an-_arid,10369909_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.