Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 3
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Rechtsanwalt will Jäger anzeigen

Die Drückjagd in und um Meßkirch ruft Tierschützer und die Justiz auf den Plan

MESSKIRCH - sz Für die einen war es notwendige Pflicht, für die anderen ein regelrechtes Massaker: Die revierübergreifende Drückjagd im Waldgebiet zwischen Inzigkofen, Göggingen und Meßkirch (die SZ berichtete), bei der vor gut einer Woche innerhalb von drei Stunden 81 Wildschweine von 181 Jägern erlegt wurden, hat den Ärger von Tierschutzorganisationen und eines Rechtsanwalts auf sich gezogen. Grund für die umfangreiche Drückjagd sei eine zunehmend unkontrollierte Vermehrung von Schwarzwild im Kreis gewesen, hatte das Landratsamt vergangene Woche mitgeteilt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Rechtsanwalt-will-Jaeger-anzeigen-_arid,5554482.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.