6
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 8
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Ravensburger Gefangene treten in Hungerstreik

Änderungen bei der Freizeitgestaltung führen zu Protesten in der JVA – Vorfall in Heilbronn als Auslöser

Ravensburg sz Insassen der Justizvollzuganstalt (JVA) Ravensburg sind in einen Hungerstreik getreten. Insgesamt drei Männer verweigern aktuell das Essen. Mit der Aktion solidarisieren sie sich mutmaßlich mit Gefangenen in der Haftanstalt Heilbronn, in der es ebenfalls einen Protest gibt. Zudem beanstanden die Ravensburger Häftlinge, dass ihre frei verfügbare Zeit im Gefängnis eingeschränkt worden sei. Ihre Forderung: bessere Haftbedingungen.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (6)
6
Beitrag melden

@6: "Rechtsstaat" - ja wenn er das nur (noch) wäre.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
5
Beitrag melden

Entscheidend ist, dass man solch versuchter "Erpressung" nicht nachgibt. Alles andere wäre ein falsches Signal.
So weit darf es jedenfalls nicht kommen, dass man unter dem Vorwand von Kontaktbedürfnis u.a. erleichterte Bedingungen für Drogenhandel und -konsum innerhalb des Knasts durchdrücken könnte.

Mit medizinischer Überwachung und notfalls mit Zwangsernährung wäre den humanitären Anforderungen an einen Rechtsstaat Genüge getan. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

Die sechs Gefangene kurdischer Herkunft scheinen den in Kommentar 4 angesprochenen Unterschied der Gefängnisse nicht zu kennen.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

@3
gemessen an den Haftbedingungen der Heimatländer vieler Gefangener dürften deutsche Gefängnisse eher Hotels gleichen als einem Knast.
Vielleicht sollte man den Unzufriedenen anbieten sie in ein heimatliches Gefängnis zu verlegen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Sind die jetzt im "Gefängniss" oder im Urlaub?

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Ich finde das natürlich auch frech, dass man die Freizeitgestaltung von Häftlingen einfach einschränkt.
Durch solche Maßnahme wird ihnen auch noch der Drogenhandel in der Anstalt erschwert. Voll die Sauerei.
Ich werde ich nun auch bei meinem Arbeitgeber beschweren, dass er meine Freizeit einschränkt. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ravensburger-Gefangene-treten-in-Hungerstreik-_arid,10717563_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.