Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 0
Ellwangen (Jagst)
Lokales

Radfahrerin tödlich verletzt


Auf dem Radweg an der Haller Straße in Ellwangen sind zwei Radlerinnen zusammengestoßen. Dabei wurde eine der Frauen so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus starb.
Auf dem Radweg an der Haller Straße in Ellwangen sind zwei Radlerinnen zusammengestoßen. Dabei wurde eine der Frauen so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus starb.
Archiv- Peter Endig / dpa

Ellwangen ij Tödliche Verletzungen hat sich eine 36 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall in Ellwangen zugezogen. Sie stieß auf dem Radweg mit einer anderen Radfahrerin zusammen.

Die 36-jährige Frau war am Montag auf dem Fuß- und Radweg der Haller Straße stadtauswärts unterwegs. Dort kam ihr eine 24-jährige Radfahrerin, die Richtung Stadthalle fuhr, entgegen. Etwa auf Höhe der Tankstelle prallten die beiden zusammen und stürzten zu Boden. Dabei zog sich die 36-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Laut Polizeibericht war sie auf dem Radweg in der falschen Fahrtrichtung unterwegs.

Die Frau wurde noch an der Unfallstelle reanimiert und ins Krankenhaus gebracht, wo sie gegen 9 Uhr verstarb. Die 24-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Radfahrerinnen trugen keinen Schutzhelm.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Radfahrerin-toedlich-verletzt-_arid,10768969_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.