Schwäbische.de Schwäbische.de
Regenschauer 16
Ostrach

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Polizei achtet verstärkt auf Schutz vor Gewalt

Beamte wollen beim OHA-Treffen mehr Präsenz zeigen – Dunkle Ecken sollen ausgeleuchtet werden
Die Bauzemeck-Zunft Ostrach, im Bild die Riedblätzle, ist Gastgeber des diesjährigen OHA-Treffens.
Die Bauzemeck-Zunft Ostrach, im Bild die Riedblätzle, ist Gastgeber des diesjährigen OHA-Treffens.
Archiv: Thomas Warnack

Ostrach sz Nach den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln sind auch für das OHA-Treffen in Ostrach verstärkte Sicherheitsvorkehrungen geplant. Die Bauzemeck-Zunft Ostrach erwartet am Sonntag, 31. Januar, 5000 Maskenträger und Tausende von Zuschauern. Zum einen gilt es, den Umzugsweg zu sichern, zum anderen soll auch verstärkt darauf geachtet werden, dass gewalttätige Übergriffe nicht stattfinden können.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Polizei-achtet-verstaerkt-auf-Schutz-vor-Gewalt-_arid,10380319_toid,67.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.