Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 21
Krauchenwies

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Pfiffig: Dachgrün spart Gebühren

Zwei Millionen Quadratmeter Dach werden von Göggingen aus jährlich begrünt
Die Optigrün-Vorstände Martin Henneberg (links) und Uwe Harzmann an ihrem kleinen Versuchsfeld.
Die Optigrün-Vorstände Martin Henneberg (links) und Uwe Harzmann an ihrem kleinen Versuchsfeld.
Jennifer Kuhlmann

Göggingen sz Es ist ein lustiger Zufall, dass das Unternehmen Optigrün International AG seinen Sitz in der Straße „Am Birkenstock“ in Göggingen hat. „Wir sind hier schon alle etwas grüner eingestellt“, sagt Unternehmensvorstand Martin Henneberg. Birkenstocksandalen trägt er genauso wenig wie sein Vorstandskollege Uwe Harzmann. Aber wenn er an die vielen Gewerbegebiete in der Region denkt, fragt er sich schon, warum sich die Inhaber der Industriehallen und Baumärkte nicht freiwillig für die Begrünung ihrer Dachflächen entscheiden. „Die Begrünung schützt die Dachdichtung und speichert und verdunstet Regen, der sonst ungebremst in Kläranlagen und Bachläufe fließen würde.“

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Pfiffig-Dachgruen-spart-Gebuehren-_arid,5067588_toid,488.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.