Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 20
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Oswiecim ist heute ein Ort der Begegnung

Schüler-Meditation und Vortrag stehen im Fokus der Gedenkfeier im Schwörsaal

Die Schülerinnen Lea Moosmeier, Chiara Fuchs, Amrei Bauschatz und Carla Hermann (von links) von der Israel-AG bei ihrer Meditio
Die Schülerinnen Lea Moosmeier, Chiara Fuchs, Amrei Bauschatz und Carla Hermann (von links) von der Israel-AG bei ihrer Medition im Rahmen der Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus.
Babette Caesar

Ravensburg sz Auschwitz ist nicht, wie so oft suggeriert wurde, irgendwo im Osten gelegen. Auschwitz lag im deutschen Reichsgebiet. Das sei eine Tatsache, an die besonders zu denken sei, betonte Helmut Morlok in seinem Vortrag auf der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus am Mittwoch im Schwörsaal. Seine Ausführungen unter dem Titel „Vom Tatort zum Gedenkort“ und die Meditation von Schülern der Gymnasien in Ravensburg und Weingarten standen im Mittelpunkt des Abends.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Oswiecim-ist-heute-ein-Ort-der-Begegnung-_arid,10383655_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.