Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 1
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Neuer Name für Tognum: Dem Betriebsrat ist’s zu teuer

Friedrichshafener Motorenbauer heißt jetzt Rolls-Royce Power Systems AG - Für Mitarbeiter ändert sich nichts
Rolls-Royce Power Systems AG ist der neue Name der Tognum AG. Am 9. Januar enthüllen die vier Vorstände in Friedrichshafen das neue Logo: (von links) Jörg Schwitalla, Ulrich Dohle, Dieter Royal, und Michael Haidinger.
Rolls-Royce Power Systems AG

Friedrichshafen sz Die Tognum AG ist seit Donnerstag Geschichte. Der Motoren- und Anlagenbauer aus Friedrichshafen heißt ab sofort Rolls-Royce Power Systems AG. Für die mehr als 10 000 Mitarbeiter weltweit ändert sich nach übereinstimmender Einschätzung von Konzernspitze und Betriebsrat nichts Wesentliches. Sitz des Unternehmens bleibt Friedrichshafen, der Konzern wird auch weiterhin einer der großen Gewerbesteuerzahler der Stadt sein. Angesichts des geplanten Abbaus von rund 400 Stellen kritisieren die Arbeitnehmervertreter die Kosten der Namensänderung. Über deren Höhe hüllt sich der Konzern in Schweigen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Neuer-Name-fuer-Tognum-Dem-Betriebsrat-ist%E2%80%99s-zu-teuer-_arid,5565923_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.