23
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 3
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Neger, Mohr, Zigeuner: Welche Worte dürfen sein?

Tradition in Schwarz: Viele Wirtshäuser im Süden heißen „Mohren“.
Tradition in Schwarz: Viele Wirtshäuser im Süden heißen „Mohren“.
Friedrich Böhringer/wiki Commons

Ravensburg sz Die neunjährige Sophia aus Lindau blättert gebannt in ihrem Lieblingsbuch und liest vor: „Meine Mama wohnt im Himmel und mein Papa ist Negerkönig in der Südsee.“ Auf dem Bild ist ein Mädchen mit wirr in die Höhe stehenden Zöpfen, das selbst einmal „Negerprinzessin“ werden will. Sein freches Gesicht ist übersät von Sommersprossen, zwischen ihren Schneidezähnen blitzt eine Zahnlücke aus dem Mund. Und an den dürren Beinen baumeln so eine Art Strapse, dass Tommy und Annika nur so staunen. Wenn die Figur von ihrem Papa erzählt, ist die Rede davon, dass er die „Neger-Sprache“ beherrsche, die im Taka-Tuka-Land gesprochen werde. Um wen es sich bei dieser kecken Göre handelt, muss jetzt niemand mehr extra erklären. Weil Pippi Langstrumpf fest verwurzelt ist im Langzeitgedächtnis sämtlicher Menschen, die in den vergangenen 75 Jahren selber mal Kind waren. Denn so lange gibt es die Figur der legendären Kinderbuchautorin Astrid Lindgren inzwischen.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (23)
23
Beitrag melden

@21
Habe auch schon die Bezeichnung Rotationseuropäerschnitzel sowie Sinti & Roma Schnitzel gesehen.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
22
Beitrag melden

... und -dann noch "Nonnenfürzle" (für Nicht-Schwaben: Schmalzgebäck)

Mit diesem unsäglichen Attribut werden ganze, christliche Ordensgemeinschaften aufs übelste diskriminiert.

Wo bleibt da die "Putzkolonne - Abteilung Vorurteilsfreie Sprache"?
Haben Nonnen keine Lobby? mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
21
Beitrag melden

Zigeunerschnitzel heisst doch auch nur noch Balkanschnitzel.
Die gewählte Wortwahl, für eine bessere Welt.
Was für ein Dreck.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
20
Beitrag melden

Überhaupt noch nicht geklärt ist die Bereinigung der Familiennamen "Mohr" und "Neger". Da besteht akuter Handlungsbedarf, zumal bei Weißen Verdacht auf arglistige Täuschung besteht.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
19
Beitrag melden

Direkt aus der Nachbarschaft etwas zum Lästern https://www.mohrenbrauerei.at/de
Der fröhliche - Neger - auf der Flasche hat offensichtlich kein Problem damit. Ihn freut das Leben.
War da nicht noch ein Roy Black (Black=Schwarz=Negro) der von seinem Traum Ganz in Weiß gesungen hat? Was fällt Euch ein dazu? Was machen wir mit Guiseppe Verdis Zigeuner in seinen Opern oder George Bizets Zigeunerweibern in Carmen und all den anderen Zigeunerbaronen? Schaffen wir die Kultur ab, Richard Wagner wird ja ebenfalls niedergesabbelt. Man sollte sich aber gerade einmal den Wagner vornehmen, was tatsächlich die Aussagen waren dieses Mannes. Die Welt ist ein Irrenhaus mit bald 8 Milliarden Insaßen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
18
Beitrag melden

Für mich ist auch Bauernfrühstück diffamierend.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
17
Beitrag melden

@15 + @16
Kann es sein, dass Sie hier im falschen Diskussionsstrang unterwegs sind. Ein Zusammenhang zwischen Ihren Kommentaren und dem Artikel ist jedenfalls nicht ohne Erläuterung erkennbar.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
16
Beitrag melden

Zu 15
Und die "Neubürger"die zum Großteil aus finanziellen Interessen in unser Land kommen und die nächsten Jahre bestimmt nichts in die Rentenkassen zahlen führen nicht zur Rentenkasse-Katastrophe"? mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
15
Beitrag melden

Wenn schon Zuflug nach Deutschland , warum nicht konstruktiv ? ich schlage eine AGENDA 2117 vor : Zu diesem Zeitpunkt soll es in D 1100 000 1-Jährige Menschen geben ,
und 1 000 000 81-Jährige Menschen . Menschen über dem Methusalem -Alter von 82 werden nicht ins Excel-Programm eingespeist . Die Verbindung von Alter 1 bis Alter 81 sollte linear sein ,es soll also im Jahr 2117 1050 000 40 -jährige geben .
Jede Altersstufe dazwischen muss auch in etwa auf dieser Linie liegen . Die Gizeh -Alterspyramide ist Schnee von gestern , da (hoffentlich) keine Kriege und keine Krankheiten die Jungen dezimieren . Die ideale Altersstruktur hat aus meiner Sicht die Form eines Obelisken .Die jetzige Weihnachtsbaum-Altersstruktur wird zu einer Rentenkasse-Katastrophe führen . mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
14
Beitrag melden

@13
"Was ist mit Krautfresser / Kartoffel usw. ..."

"Schweinefleischfresser" nicht vergessen!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Neger-Mohr-Zigeuner-Welche-Worte-duerfen-sein-_arid,10752531_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.