Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 12
Ulm

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Narrensprung und Monsterkonzert in Ulm

Narrenzunft Ulm feiert 22-jähriges Bestehen – Narrensprung beginnt um 13.13 Uhr
Ulmer Narrensprung 2011 bei herrlichstem Sonnenschein und zweistelligen Plusgraden. 139 Narrenza¬anfte und Musikkapellen mit rund 7500 Mitwirkenden bildeten einen Mega-Umzug, der nach drei Stunden immer noch unterwegs war.
archiv

Ulm sz Die Narrenzunft Ulm feiert dieses Jahr ihr 22-jähriges Bestehen. Deshalb hat sich die Vereinsspitze für den großen Narrensprung am Wochenende etwas Besonderes einfallen lassen: Zusammen mit den Blech Beat Gugga aus Oberelchingen, die heuer ihr zehnjähriges Bestehen feiern, hat die Narrenzunft ein zweitägiges Programm auf die Beine gestellt. Der Samstag, 1. Februar, steht ganz im Zeichen der Guggamusik. Am Sonntag, 2. Februar, findet der große „Ulmzug“ mit 5500 Hästrägern und Musikern statt. Start ist diesmal am Münsterplatz. Die Narrenzunft rechnet mit 20 000 Zuschauern, falls das Wetter mitspielt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Narrensprung-und-Monsterkonzert-in-Ulm-_arid,5577357_toid,351.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.