Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 8
Ulm

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Mozarts Oper „La clemenza di Tito“ am Ulmer Theater

Die Sänger überzeugen in Mozarts Oper „La clemenza di Tito“ – Der Inszenierung allerdings fehlt ein schlüssiges Konzept

Ulm sz Musikalisch kommt man bei der Neuproduktion von Wolfgang Amadé Mozarts letzter Oper „La clemenza di Tito“ („Die Milde des Titus“) am Ulmer Theater allemal auf seine Kosten. Besonders in sängerischer Hinsicht bleiben kaum Wünsche offen. Die von Joongbae Jee kompetent dirigierte Premierenvorstellung wurde vom Publikum ausgiebig gefeiert. Weniger überzeugend ist die ambitionierte, aber mit unausgegorenen Details überladene Inszenierung von Nilufar K. Münzing geraten.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Mozarts-Oper-La-clemenza-di-Tito-am-Ulmer-Theater-_arid,10642425_toid,351.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.