Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 9
Lindau (Bodensee)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Motorboot verband Insel und Eichwald

Strandbadlinie von der Insel über den See gab es in Lindau immerhin bereits 35 Jahre lang

Das Motorboot „Reutin“ in seiner ursprünglichen Ausführung wartet rechts am Landungssteg am damaligen Westende des 1929 eingeweihten Eichwaldbades in Reutin zu Beginn der 1930er-Jahre auf Fahrgäste.
Das Motorboot „Reutin“ in seiner ursprünglichen Ausführung wartet rechts am Landungssteg am damaligen Westende des 1929 eingeweihten Eichwaldbades in Reutin zu Beginn der 1930er-Jahre auf Fahrgäste.
Sammlung Schweizer

Lindau schw Nach gut 25 Jahren Vorbereitungszeit eröffnete die Stadt Lindau am 14. Juli 1929 das für rund 300000 Reichsmark (RM) erbaute städtische Reutiner Strandbad am Eichwald mit einer Strandlänge von vorerst 400 Metern, 150 Umkleidekabinen, einem Café mit Restaurant, eigener Konditorei und einem Eintrittspreis für Erwachsene von 30 Pfennigen sowie 15 Pfennigen für Kinder. Da damals private Autos noch Seltenheitswert hatten, wurde nicht nur der Stadtbus bis zum Strandbad verlängert. Vielmehr band das Motorboot das Eichwaldbad in Reutin an.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Motorboot-verband-Insel-und-Eichwald-_arid,10593270_toid,441.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.