Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall -2
Kißlegg
Lokales

Mit dem Luftschiff über Bayern und dem Allgäu


Der Bayrische Rundfunk fliegt in einer Dokumentation unter anderem über Kißlegg.
Der Bayrische Rundfunk fliegt in einer Dokumentation unter anderem über Kißlegg.
Seitz

Kisslegg sz 45 Minuten schwebt der Zuschauer über die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, die Dreiflüssestadt Passau, das malerische Bamberg, den wunderschönen Tegernsee – und über Kisslegg.

Denn die Gemeinde ist Standort der „Ballonakademie Süd“. Ein Film des Bayrischen Rundfunks (BR) widmet sich der Ballonfahrt und trifft auch auf Helmut Seitz. Der Kißlegger Luftschiffpilot begleitet durch den Film. Viele Luftschiffpiloten gibt es hierzulande gar nicht, heißt es in einer Pressemitteilung des BR. Gerade eine Handvoll, zwei weitere davon – junge Frauen mit viel Esprit – kommen auch im Film vor. Die Erstausstrahlung des Films ist am Montag, 4. Dezember, um 21 Uhr im BR-Fernsehen. Seitz hat jüngst den Zuschlag für die zehnte Weltmeisterschaft der Ballonfahrer ergattert. Im Februar 2018 wird er diese im Tegernsee austragen, erzählt er im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“. „Das Tal ist ideal dafür, denn es ist windstill und gut kalkulierbar“, erklärt Seitz. Zehn Teilnehmer aus sechs Nationen werden bei der Weltmeisterschaft dabei sein. Mit 30 Helfern organisiert Seitz nun bis Februar das Ballonspektakel und stellt die Aufgaben für die Titelanwärter zusammen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Mit-dem-Luftschiff-ueber-Bayern-und-dem-Allgaeu-_arid,10779141_toid,719.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.