Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 19
Meßkirch

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Michael Skuppin ist der beste Prediger

Auftakt der rollenden Schwabenkanzel in Meßkirch – Rund 150 Besucher kommen zum Wettstreit

Trafen auf ein engagiertes Publikum (von links): Hugo Breitschmidt aus Dürnau, Renate Sieck aus Trossingen, Irmgard Ehjeij aus Rohrdorf, Michael Skuppin aus Bad Saulgau und Moderator Bernhard Bitterwolf. Auf dem Bild fehlt Paul Sägmüller.
Trafen auf ein engagiertes Publikum (von links): Hugo Breitschmidt aus Dürnau, Renate Sieck aus Trossingen, Irmgard Ehjeij aus Rohrdorf, Michael Skuppin aus Bad Saulgau und Moderator Bernhard Bitterwolf. Auf dem Bild fehlt Paul Sägmüller.
Günther Brender

Meßkirch sz Es ist ein freudvolles Fest der Worte gewesen, für das wiederum der berühmte Barock-Prediger Abraham a Sancta Clara Pate stand. Beim Auftakt der rollenden Schwabenkanzel im Schloss Meßkirch am Sonntag kürte ein engagiertes Publikum für ihren Vortrag Irmgard Ehjeij aus Rohrdorf und für seine Predigten Michael Skuppin zu den Predigern des Tages.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Michael-Skuppin-ist-der-beste-Prediger-_arid,10686813_toid,494.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.