Schwäbische.de Schwäbische.de
Nebel 10
Aalen
Lokales

Mann springt vor Zug – Vollsperrung aufgehoben

Bahngleise
Bahngleise.
Arno Burgi/Archiv

Schwäbisch Gmünd an Ein 61 Jahre alter Mann ist am Freitag um 19.15 Uhr bei der Hirschmühle vermutlich in suizidaler Absicht auf die Bahngleise gesprungen und hat sich vor den herannahenden IC gestellt, der von Aalen in Richtung Stuttgart unterwegs war. Der Mann wurde vom Zug voll erfasst und tödlich verletzt.

Die Bahnstrecke war zwischen Böbingen und Schwäbisch Gmünd bis gegen 21.20 Uhr voll gesperrt.

Ansprechpartner bei Suizidgedanken

Hier verspäten sich Regional-Züge am häufigsten

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Mann-springt-vor-Zug-%E2%80%93-Vollsperrung-aufgehoben-_arid,10718336_toid,1.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.