Schwäbische.de Schwäbische.de
Regenschauer 6
Hergatz

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Mann aus Neukirch kauft Bahnhof Hergatz

Künftige Nutzung von Wartehalle und Toilette unklar – Gemeinde und Käufer im Gespräch
Der Hergatzer Bahnhof ist verkauft. Doch was wird aus Wartehalle und öffentlicher Toilette?
Dillinger

Hergatz sz Der Hergatzer Bahnhof ist verkauft. Das hat die Deutsche Bahn Immobilien GmbH in München auf Anfrage der Schwäbischen Zeitung nun bestätigt. Über Details könne man aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Auskunft geben. Der Verkauf sei „vor kurzem“ über die Bühne gegangen. Hergatz' Bürgermeister Uwe Giebl verrät: Der Käufer ist ein Privatmann aus Neukirch.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Mann-aus-Neukirch-kauft-Bahnhof-Hergatz-_arid,5261967_toid,716.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.