Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 1
Riedlingen (Donau)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

„Man muss sich in den Stil hinein denken“

Roland Nehm restauriert Figuren, Altäre und Möbel und baut sie nach alten Vorbild nach

Die Bänke in der Kirche in Vilsingen werden erneuert, wobei die neogotischen Wangen erhalten bleiben. Ihre Restauration ist dem Holzbildhauer Roland Nehm aufgetragen.
Die Bänke in der Kirche in Vilsingen werden erneuert, wobei die neogotischen Wangen erhalten bleiben. Ihre Restauration ist dem Holzbildhauer Roland Nehm aufgetragen.
Waltraud Wolf

Neufra sz Als Maskenschnitzer ist Roland Nehm in der Fasnets-Hochburg Oberschwaben vielen bekannt. Als Holzbildhauer übt er zudem den Beruf des Restaurators aus. Er erhält kirchliche Aufträge, bringt antiquarische Möbel für Privatleute wieder auf Hochglanz oder baut sie nach altem Vorbild nach.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Man-muss-sich-in-den-Stil-hinein-denken-_arid,10733064_toid,581.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.