Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 17
Gammertingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Magister Tod tritt als Sympathieträger auf

Theater-AG des Gymnasiums Gammertingen zeigt „Paradise Devils“ von Sven J. Olson – Autor bei bei Premiere dabei
Magister Tod tritt als Sympathieträger auf

Gammertingen mk Als schlicht „wundervoll“ bezeichnete Sven J. Olsson die Aufführung der Theater-AG des Gymnasiums. Olsson war am Samstag extra nach Gammertingen gekommen, um bei der Uraufführung seines Stücks „Paradise Devils“ in der vollbesetzten Aula des Gammertinger Gymnasiums dabei zu sein. Die Prämisse der Komödie, die Petra Wachter mit ihrer Gruppe „Chameleons“ schlicht und effizient inszenierte, ist simpel und funktioniert durch ihre selbstironische Umsetzung: Die Hölle ist überfüllt, weshalb Tote abgewiesen werden und weiterleben müssen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Magister-Tod-tritt-als-Sympathietraeger-auf-_arid,5250381_toid,604.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.