Schwäbische.de Schwäbische.de
Nebel 6
Tannhausen bei Ellwangen
Lokales

Mack: Aufregung um L1076 nicht nachvollziehbar


Die Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Pfahlheim ist ein desolaten Zustand. Tannhausen drängt seit Jahren auf eine Sanierung der Straße – bislang vergeblich.
Die Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Pfahlheim ist ein desolaten Zustand. Tannhausen drängt seit Jahren auf eine Sanierung der Straße – bislang vergeblich.
afi

Tannhausen rim Tannhausen (rim) - In unser gestrigen Ausgabe haben wir über die Verärgerung des Gemeinderat Tannhausen berichtet. Das Gremium hatte scharfe Kritik an der Landesregierung geübt, die die Sanierung der Landesstraße 1076 womöglich weiter auf die lange Bank schieben möchte – entgegen ursprünglich gemachter Wahlversprechen von CDU-Abgeordneten. Am Mittwoch hat sich der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack direkt zu Wort gemeldet und diese Kritk zurückgewiesen.

In der kurz gehaltenen Pressemitteilung schreibt Mack, dass er die Aufregung im Tannhäuser Gemeinderat nicht nachvollziehen könne. Das zuständige Regierungspräsidium Stuttgart habe ihm am Mittwoch noch einmal versichert, dass die entsprechenden Untersuchungen eingeleitet würden, um die Sanierung der L 1076 im nächsten Jahr auszuschreiben. Vorbehaltlich der Mittelzuweisung könne das Regierungspräsidium dann im nächsten Jahr handeln.

Weiter betont Mack, dass er sich auf Landesebene dafür einsetzen werde, dass ausreichend Mittel für die Straßensanierung zur Verfügung stünden. „Wenn jeder an seinem Platz für die Maßnahme arbeitet, dann kann es etwas werden“, wird Mack in der Pressemitteilung zitiert.

In der jüngsten Tannhäuser Gemeinderatssitzung am vergangenen Montag hatte Bürgermeister Manfred Haase informiert, dass die Sanierung der L 1076 zwischen Riepach und Pfahlheim im Maßnahmenplan Landesstraßen laut Aussage des Regierungspräsidiums Stuttgart derzeit nur auf Rang 53 von 470 sanierungsbedürftigen Landesstraßen rangiere. Der ebenfalls marode Abschnitt zwischen Bleichroden und Tannhausen befände sich in der Prioritätenliste des Landes auf Platz 38. Mit einer Sanierung sei deshalb in den kommenden zwei, drei Jahren nicht zu rechnen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Mack-Aufregung-um-L1076-nicht-nachvollziehbar-_arid,10735095_toid,301.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.