1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig -1
Sigmaringen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Lisa Heyman stirbt im Alter von 98 Jahren in den USA

Tochter der jüdischen Unternehmerfamilie Frank musste Sigmaringen 1937 verlassen
Rückkehr im Jahr 2012: Lisa Heyman wurde 1937 aus Sigmaringen vertrieben.
Rückkehr im Jahr 2012: Lisa Heyman wurde 1937 aus Sigmaringen vertrieben.
Archiv

Sigmaringen fxh Lisa Heyman ist ist tot: Wie Bürgermeister Thomas Schärer mitteilt, verstarb sie am 13. Dezember im Alter von 98 Jahren. Lisa Heyman, geborene Frank, wurde 1937 von den Nazis aus Sigmaringen vertrieben. 2012 kehrte sie in ihre alte Heimatstadt zurück, um der Verlegung von Stolpersteinen vor ihrem ehemaligen Wohnhaus an der Karlstraße beizuwohnen.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

Bürgermeister Thomas Schärer könnte dafür sorgen, dass eine Gedenktafel an Lisa Heyman erinnert!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Lisa-Heyman-stirbt-im-Alter-von-98-Jahren-in-den-USA-_arid,10595159_toid,623.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.