Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 1
Ehingen (Donau)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Liebherr-Kran hilft beim Drehofenbau

Belegische Firma in Zementwerk im Einsatz – Bis zu 144 Tonnen schwere Rohrteile
Ein Liebherr-Kran der belgischen Firma Sarens hob im Zementwerk in Schelklingen tonnenschwere Teile der Drehrohrofenanlage.
Ein Liebherr-Kran der belgischen Firma Sarens hob im Zementwerk in Schelklingen tonnenschwere Teile der Drehrohrofenanlage.
Liebherr

Ehingen sz Das Zementwerk der Heidelberg Cement in Schelklingen investiert in eine neue, 68 Meter lange Drehrohrofenanlage. Die große Herausforderung bei dem Projekt bestand darin, die fünf Einzelteile des Drehofens auf engstem Raum in elf Meter Höhe zu heben. Ein Liebherr-Raupenkran des Typs LR 1350/1 des belgischen Kran- und Schwerlastunternehmens Sarens meisterte diesen Einsatz. Wie Lieberherr ebenfalls mitteilte, ist außerdem ein Mobilkran in die australische Niederlassung des Unternehmens unterwegs. Der neue Acht-Achser LTM 1450-8.1 war aufgrund der guten Erfahrungen mit dem Kranhersteller Liebherr bestellt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Liebherr-Kran-hilft-beim-Drehofenbau-_arid,10764537_toid,221.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.