Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 8
Ellwangen (Jagst)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Langschwert wiegt schwer in der Hand

Alamannenmuseum stellt eine neue Kinderstation vor – Tüftelei sorgt für die Sicherheit
Als Erster darf Oberbürgermeister Karl Hilsenbek es anfassen: das neue Langschwert im Alamannenmuseum. Zum Gelingen dieser zweiten Kinderstation haben beigetragen (von links): Museumspädagogin Sigrid Radler, Fördervereinsvorsitzender Werner Kowarsch, Museumsleiter Andreas Gut und ganz rechts der Alamannendarsteller Jürgen Heinritz.
Als Erster darf Oberbürgermeister Karl Hilsenbek es anfassen: das neue Langschwert im Alamannenmuseum. Zum Gelingen dieser zweiten Kinderstation haben beigetragen (von links): Museumspädagogin Sigrid Radler, Fördervereinsvorsitzender Werner Kowarsch,
Thomas Siedler

Ellwangen sz Einmal ein echtes Schwert in der Hand halten können Kinder – und Erwachsene – von nun an im Alamannenmuseum. Dank langer Tüftelei besteht dabei keine Verletzungsgefahr, freut sich Museumsleiter Andreas Gut. Im Beisein von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hat er am Donnerstag die neue Kinderstation im Obergeschoss vorgestellt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Langschwert-wiegt-schwer-in-der-Hand-_arid,10586213_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.