Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 2
Bad Waldsee

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Langes Warten auf schnelles Internet soll ein Ende haben

Ab Ende kommender Woche will der DSL-Anbieter Neckarcom Haushalte in Gaisbeuren und Reute anschließen
Die Quellen schnellen Internets: Andreas Riegger, Roland Steige und Andreas Weiland vor dem DSLAM-Outdoor-Kasten nahe Gaisbeuren.
Kara Ballarin

Gaisbeuren/Reute sz Wenn Andreas Fimpel einen Mausklick tätigt, kann er danach einen Kaffee holen gehen. Das Laden einer Internetseite dauert etwa 30 Sekunden. „Die bestehende Verbindung ist untragbar“, sagt er. Untragbar vor allem deshalb, weil viele Arbeitsschritte im Autohaus Fimpel in Gaisbeuren mittlerweile online ablaufen – zum Beispiel das Erstellen von Wartungsplänen, die dann direkt an die VW-Zentrale in Wolfsburg gehen. „Ende nächster Woche hat das Leiden ein Ende“, sagt Roland Steige, Vertriebskoordinator der EnBW-Tochter Neckarcom.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Langes-Warten-auf-schnelles-Internet-soll-ein-Ende-haben-_arid,5248259_toid,89.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.